A- | A | A+

Regina Hagen

Regina Hagen

Regina Hagen ist Redakteurin der Zeitschrift "Wissenschaft und Frieden" und war lange Jahre Koordinatorin des International Network of Engineers and Scientists Against Proliferation (INESAP), das bei der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Naturwissenschaft, Technik und Sicherheit (IANUS) der TU Darmstadt angesiedelt ist. Als Expertin für die Abrüstung von Atomwaffen, Raketenabwehr und Weltraumrüstung wird sie häufig als Referentin angefragt.

Sie hat viele Artikel geschrieben und ist die Übersetzerin bzw. Mitherausgeberinen von Büchern wie "Space Use and Ethics", "Sicherheit und Überleben. Argumente für eine Nuklearwaffenkonvention" und "Per Express in die atomwaffenfreie Welt". Als Bindeglied zwischen den Wissenschaftlern und der Friedensbewegung auf Graswurzelebene arbeitet sie in etlichen Nichtregierungsorganisationen mit, u.a. im Vorstand des Global Network Against Weapons and Nuclear Power in Space und im Global Council von Abolition 2000. Auf lokaler Ebene gehört sie dem Darmstädter Friedensforum an.

« ... zurück